Plitvice Holiday Resort & Nationalpark Plitvicer Seen

Posted on

Nach 12 Tagen verabschiedeten wir uns von der Insel Pag und machten uns auf den Weg zu den Plitvicer Seen, die wir uns dieses Jahr mal wieder anschauen wollten. Wir fanden einen großartigen Stellplatz im „PLITVICE HOLIDAY RESORT“. Ein Campingplatz der außer Stellplätzen auch Bungalows, Tipi-Zelte, Baumhäuser und einen Pool hat.

Nachdem wir Womy abgestellt, die Roller aus dem Anhänger geholt und es uns gemütlich gemacht hatten, erkundeten wir den Platz und gönnten uns am Pool einen Cocktail.

Am nächsten Morgen fuhren wir mit den Rollern zu den Plitvicer Seen und verbrachten dort einen Wunderschönen Tag. Da wir bereits gegen 8:00 Uhr dort waren, war sehr wenig los und wir konnten diesen wunderschönen Nationalpark in aller Ruhe genießen.

Nachmittags fuhren wir dann über die Dörfer zurück zum Campingplatz und suchten etwas abseits der Hauptstraße ein Restaurant, wo wir später essen wollten. Wir fanden ein kleines Hotel mit schöner Terrasse und bestellten uns Kaffee und Kuchen. Gleichzeitig reservierten wir uns auch einen Tisch für den Abend.

Zurück im Camp, legten wir uns zum Entspannen an den Pool. Den Abend haben wir dann bei leckerem Essen auf der Hotelterrasse verbracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.