Altenmarkt im Pongau, Landsberg am Lech, Karlsruhe & Bad Camberg

Posted on

Nach einer Woche hieß es dann Abschied nehmen und ab nach Hause. Wir entschieden uns einen kleinen Umweg über Landsberg am Lech zu machen, um uns dort bei LA MARCA ein paar Wohnmobile von Mobilvetta anzuschauen. Bereits in Österreich hatten wir den ersten größeren Stau und da es wieder ein Wunderschönet Tag war, entschieden wir uns die Zeit nicht auf der Autobahn im Stau zu verbringen, sondern fuhren einfach von der Autobahn runter und verbrachten in „Altenmarkt im Pongau“ ein paar sehr schöne, erholsame Stunden.

Dann ging es weiter in Richtung Landsberg am Lech zu La Marca. Nachdem wir dort auf einem Stellplatz übernachtet hatten, schauten wir uns am nächsten Morgen einige Mobilvetta Modelle an, da uns auf der Düsseldorfer Messe diese Wohnmobile sehr gefallen haben.

Wieder auf der Autobahn ging es weiter in Richtung Wuppertal. Bei Karlsruhe gab es dann den nächsten Stau. Und wieder entschieden wir uns für eine Pause. Nach einem Spaziergang, einem Kaffee und Kuchen, ging es dann wieder Staufrei weiter.

Bei Bad Camberg erwartete uns dann jedoch der nächste Stau und da es bereits spät war suchten wir uns einen Stellplatz und übernachteten hier. Am nächsten Morgen machten wir einen Spaziergang durch die Altstadt, besorgten und Kaffee und etwas zum Frühstück und dann ging es ohne weitere Staus bis nach Wuppertal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.