Camping Village Simuni Pag 2019

Posted on

Da es uns letztes Jahr in Simuni auf der Insel Pag sehr gut gefallen hat, entschieden wir uns auch dieses Jahr wieder dort Urlaub zu machen.

Dieses Jahr war der Platz ende August schon recht leer, so das wir eine große Auswahl an Parzellen hatten. Auf der ersten verbrachten wir nur eine Nacht und entschieden uns dann für eine andere, bedeutend größere Parzelle. Hier verbrachten wir dann die nächste 11 Tage.

Das Wetter war klasse. Nur die letzten zwei Tage pustete die Bura über den Platz und kühlte das Wasser beträchtlich ab.

Da wir unsere Roller dabei hatten, machen wir einige Ausflüge in die Umgebung. Sehr schön war Lun, am Ende der Insel Pag wo man sich die ältesten Olivenbäume anschauen kann. Die ältesten sollen ca. 1600 Jahre alt sein.

Einen Abend verbrachten wir mit Tom und Jadranka in Novalja. Erst spazierten wir über die Strandpromenade um dann unseren Hunger im Restaurant Moby Dick zu stillen.

Die Tage auf dem Campingplatz verbrachten wir am Strand, unter einem der vielen Sonnenschirme. Die Sonnenuntergänge schauten wir uns bei einem Cocktail in einer der Cocktail Bars an. Natürlich gönnten wir uns auch wieder die Thai Massagen die dort angeboten wurden.

Vor dem schlafen gehen tranken wir noch mit Tom und Jadranka einen oder zwei gute Nacht Nussliköre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.