Möhnesee

Posted on

Da wir ja letztes Jahr unser Wochenende am Möhnesee Corona bedingt abbrechen mussten, entschieden wir uns für ein Wochenende an diesem schönen See der nur eine Stunde von Wuppertal entfernt ist.

Wir fanden auf dem ADAC Stellplatz noch einen Platz. Der Stellplatz befindet sich direkt neben dem Campingplatz und man kann die dortigen Sanitäranlagen nutzen.

Das Wetter war schön und so machten wir uns mit den Hunden auf das Seeufer zu erkunden. Direkt am ADAC Segelhafen bekommt man im Café sehr gute Waffeln und im Restaurant Pfeffermühle kann man mit Blick auf den See lecker essen.

Am Freitag war das Wetter abwechslungsreich. Trotzdem hatten wir beim Wandern viel Spaß. Vom Aussichtsturm hatte man einen wunderschönen Ausblick auf die Umgebung.

Samstag besuchten uns Simon und Dunja und wir verbrachten einen schönen Nachmittag. Im American Style Restaurant „Geronimo“ gab es leckere Hamburger.

Am Sonntag fuhren wir nach dem Frühstück nach Unna zu Simon und Dunja da sie uns zum Essen eingeladen hatten. Nach dem Essen machten wir noch einen Spaziergang in der Umgebung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.