Tour durch die Niederlande, Tag 1 – IJsselstein

Posted on

Heute starteten wir unsere Tour durch die Niederlande. Nach ca. 2,5 Stunden trafen wir bereits auf dem Wohnmobilstellplatz Campererf Biezenhoeve ein. Dieser befindet sich auf einem Bauernhof in der Nähe von IJsselstein. Von hier planen wir dann Touren nach Utrecht und Kasteel de Haar.

Nachdem wir einen schönen Platz für Womy gefunden hatten, entspannten wir bei Kaffee und Sonnenschein.

Später ging es dann mit dem Fahrrad nach IJsselstein. Zuerst schauten wir uns die Kornmühle „De Windotter“ an. Es ist eine der größten Kornmühlen der Niederlande und noch in Betrieb. Der Müller lässt die Flügel jede Woche an mindestens 5 Tagen drehen.

Dann spazierten wir über den Wochenmarkt der hier jeden Freitag stattfindet. In der Brasserie haben wir eine Kleinigkeit gegessen und dazu ein Glas leckeren Weißwein getrunken.

Dann schlenderten wir durch die kleinen Gassen, vorbei an der St. Nicolaas Basilika, die von Pabst Paulus VI die Bezeichnung „Basilica minor“ bekam, auch wegen ihrer Bedeutung als Wallfahrtsort.

Mit den Rädern ging es dann zurück zum Bauernhof wo wir noch einen schönen Sonnenuntergang bewundern konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.