Wellness-Rheinpark-Camping Bad Hönningen

Posted on

Am Freitag machten wir uns auf den Weg an den Rhein. In unserer App „Campercontact“ haben wir einen Campingplatz direkt am Rhein in Bad Hönningen mit guten Bewertungen gefunden. Freitag gegen 14:30 waren wir bereits dort und bekamen einen schönen Platz in der zweiten Reihe.

Wellness-Rheinpark-Camping Bad Hönningen

Das Wetter war super und so machten wir uns nach dem Mittagessen auf zu einem Spaziergang am Rhein und durch Bad Hönningen. Dabei kamen wir auch an dem Antik Trödelmarkt, der am Wochenende hier stattfand, vorbei.

Danach besuchten wir die Camping Klause auf dem CP die kroatische Küche versprach. Bei einer Tasse Cappuccino unterhielten wir uns mit dem Inhaber und der Bedienung die sehr nett waren. Für den Samstagabend reservierten wir uns einen Tisch auf der Terrasse mit Blick auf den Rhein.

Camping Klause Terrasse mit Blick auf den Rhein

Samstagvormittag machten wir uns nach einem ausgiebigen Frühstück auf zum Schloss Arenfels. Da sich hier eine Außenstelle des Standesamtes befindet und man sich auf Hochzeiten spezialisiert hat, konnte man die Burg nicht besuchen und leider gab es auch keine Möglichkeit hier etwas zu trinken.

So liefen wir weiter über die Weinberge und genossen das schöne Wetter und den Ausblick auf den Rhein und die Umgebung.

Schloss Arenfels

Abends besuchten wir dann die Camping Klause, um unseren Hunger zu stillen. Nach einem leckeren Essen bei einem lieblichen Wein vom Rhein, bestellten wir noch Waffeln mit Eis und heißen Kirschen. Diese waren wirklich fantastisch.

Am Sonntagmorgen erfuhren wir das wir den CP bereits bis 12 Uhr verlassen müssen. Nach dem Frühstück machten wir noch einen Spaziergang am Rheinufer und packten dann alles zusammen. Um 12 Uhr verließen wir also den CP und da es noch zu früh war, um nach Hause zu fahren, fuhren wir am Rheinufer entlang und machten dann in Königswinter einen Zwischenstopp.

Königswinter

Bei blauem Himmel und Sonnenschein spazierten wir an der Promenade entlang und machten eine kleine Pause bei Kaffee, Kuchen und Eis.

Königswinter

So verging auch dieses schöne Wochenende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.