Wohnmobilstellplatz in Mayschoß an der Rotweinstraße Tag 2

Posted on

Nachdem wir heute Morgen gefrühstückt hatten (es gab Leons Lieblingsessen = Toast 😉) kam Leons Mutter Suzana nach Mayschoß um an ihrem freien Tag mit uns wandern zu gehen. Leider war heute das Wetter nicht so toll wie gestern, aber es war trocken und frische Luft und wandern durch die Weinberge tat uns allen gut.

So machten wir uns erst einmal auf zur Saffenburg die über Mayschoß tront. Viel ist leider nicht mehr von ihr übrig geblieben, aber von dort oben hat man eine schöne Aussicht.

Von dort ging es weiter durch bunte Weinberge. Kurz vor Ende der Wanderung erblickten wir überraschend hinter einer Kurve das Weinhaus Michaelishof. Dieses war auch geöffnet und so entschieden wir uns hier Pause zu machen und zu Mittag zu essen. Wir hatten netten Kellner und auch mit dem Essen waren wir zufrieden. Dazu gab es natürlich leckeren Wein.

Nach der Pause machten wir uns wieder auf nach Mayschoß und besuchten noch die Weingenossenschaft. Dort probierten Suzana und ich ein paar Weine von denen wir dann auch einige mitnahmen. Als Geschenk von Suzana gab es dann noch eine Flasche leckeren Balsamico Essig, den die Weinmanufaktur verkauft.

Nachdem wir uns dann im Wohnmobil etwas ausgeruht hatten von der Wanderung, machten wir uns auf den Heimweg nach Wuppertal.

Nun werden wir die Tage unser Womy für den Winter vorbereiten und der neuen Saison ab März entgegenfiebern.

One Reply to “Wohnmobilstellplatz in Mayschoß an der Rotweinstraße Tag 2”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.